11. Dezember 2014

RUMS... unser maritimer Partnerlook No. 2

Heute zu RUMS zeigen wir nun unser zweites Outfit!

Und es ist für mich wieder so ein Schnittmuster zum verlieben!
Den Rock Lotta von Compagnie M. möchte ich am liebsten nicht wieder ausziehen.
Auch nicht bei den *bibber* Temperaturen am Hamburger Hafen heute, zwischen Landungsbrücken und Fischmarkt.

Er sitzt super bequem und schmeichelt mit der A-Linie meinen Hüften sehr. Ein schöner Hingucker ist die leichte Raffung vorn und hinten und ganz besonders der Tascheneingriff, der dem Rock einen leichten retro Stil verleiht und irgendwie auch typisch für Compagnie M.-Schnitte ist.
Mag ich, mag ich, mag ich!

Die Nähanleitung ist inzwischen in vier Sprachen erhältlich & sehr hilfreich beim nähen ist auch das Tutorial für den nahtverdeckten Reißverschluss.
Die Knöpfe an den Taschen (hier im Detail) habe ich mit dem schönen Ankerstoff, ein leichter Jeansstretch, bezogen aus dem ich auch den gesamten Rock genäht ist.
Und hier gemeinsam im Partnerlook!  
Anna in ihrem Ballonrock nach eigenem Schnitt.

Unsere genähten Oberteile, ihren Hoodie & mein Shirt MaLina, von unserem anderen MarktOutfit zeigen wir hier nochmal.

Und die Gewinnerin von *Weihnachten mit Liebe handgemacht* ist...

Es ist fast Halbzeit. Dann steht das "große Fest" bevor!

Das Rabaukenkind fragt mind. einmal täglich, beim öffnen des Adventskalender-Türchens, ob es dann schneit sobald er endlich alle aufgemacht hat!? 
Das fanden einige von Euch, die an der Verlosung des Weihnachtsbuch teilgenommen haben, auch, dass zu den ultiamtiv perfekten Weihnachten der Schnee nicht fehlen darf.

Die jenige die sich freuen darf, hat noch überhaupt keine Deko & braucht das Buch also anscheinend ganz dringend! ;)

Und gewonnen hat das Buch Weihnachten mit Liebe handgemacht*... BENTE!

Herzlichen Glückwunsch! Ich melde mich gleich bei dir per E-Mail, damit sich das Buch schnell zu dir auf den Weg machen kann und auch deinem geschmücktem Weihnachtsfest nichts mehr im Weg steht.

Vielen Dank an alle die teilgenommen haben, dass war noch nicht die letzte Überraschung für dieses Jahr...

10. Dezember 2014

Me Made Mittwoch... unser maritimer Partnerlook No.1

Für den DaWanda Designmarkt hatten meine Freundin Anna
[vom Blog "die Lütten und meer"] und ich die Idee, uns, für jeden der beiden Markttage, ein Kleidungsstück aus den gleichen Stoffen zu nähen.

Wenn es um die Stoffauswahl ging, hätten wir uns ehrlich gesagt auch mindestens hundert Outfits nähen können. Aber wir entschieden uns dann für Jerseystoffe aus dem Villa Stoff-Lädchen in BIO-Qualität von Lillestoff. Wobei wir uns schnell einig waren, bei der Kombination sollten es möglichst nicht zu kindliche oder bunte Stoffe sein. Den Schnitt konnte sich jeder aussuchen, den er am liebsten mag oder immer schon mal ausprobieren wollte.
 Keine Seltenheit mehr, ist hier der Schnitt MaLina! Danach gibt es schon so einige LieblingsShirts in meinem Schrank. Sie bewies sich aber auch für zwei anstrengende Markttage wieder als bequemes Allround-Kleidungsstück. Wenn man seinen Schnitt einmal gefunden hat...oder!?

Anna hingegen hat für sich ein neues Schnittmuster ausprobiert. Den gemütlichen Kapuzenpulli Kapuziert & den könnt ihr euch heute zum Me Made Mittwoch direkt bei IHR angucken.
Morgen zeigen wir euch dann noch unseren Anderen genähten Partnerlook für den Markt!

7. Dezember 2014

Sunday's are for cake... mit "falschen Zimtsternen" & einem GIVE AWAY für Euch!

Es ist sooo schöööön, die Adventswochenenden gemütlich zu Hause zugenießen!

Nachdem ich mit Unterstützung meiner Freundin Anna das letzte Wochenende am 1. Advent beim DaWanda Designmarkt verbracht habe und wir den logistischen Aufwand der für die kleine Villa Stoff hinter so einer Stoffmarkt-Teilnahme steckt, gut gemeistert haben.

Heißt es nun wirklich WEIHNACHTSZEIT ist FAMILIENZEIT!
Der Rabauke und ich waren heute in der heimischen Weihnachstbäckerei verabredet. Während er das passende Lied trällert und Herr über die Rührschüssel war, natürlich um vermeintlich heimlich zu naschen. Und ich so tat, als würde ich nichts merken und mich auf's Rezept der Sternchen-Brownies mit Zimtschmand konzentrierte.

Denn ich kann doch nur backen nach Anleitung. Und die hatte ich dank Claras und Hannas neustem Buch.
Mit dem ersten Weihnachtsbuch der beiden WEIHNACHTEN mit Liebe handgemacht* sind uns die leckeren Brownies sehr gut gelungen.
Schon bei der gemütlichen Buchparty beim gemeinsamen basteln in Hamburgs schönstem Buchladen Stories, ließen sie mir das Wasser im Mund zusammen laufen.

Ich mag die Mischung aus DIY und Backrezepten, alles in einem Buch. Die Ideen geben leichte, aber schöne Anregung und man kann alles mit meist wenigem Zubehör oder Zutaten nach basteln oder backen.
 
Wer, wie ich, auch jetzt erst loslegt mit der Weihnachtsdeko, für den ist WEIHNACHTEN mit LIEBE handgemacht* genau das richtige. Spätestens wenn man das liebevolle Buch in der Hand hält versetzt es einen in Weihnachtsstimmung!

Und einer von Euch kann ein Buchexemplar gewinnen!


Und so funktioniert's:
Kommentiere unter diesem Blogpost, mit gültiger E-Mailadresse oder Blogprofil, und sag mir, was dir zur "perfekten" Weihnachtsdeko noch fehlt!?

Teilnahmeschluss ist am Mittwoch, dem 10.12.2014 um 23:59 Uhr.
 


Und hier nun noch die Spielregeln/Teilnahmebedingungen:
Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
Um an der Verlosung teilzunehmen, muss der/die Teilnehmer/in hier unter diesem Posting einen Kommentar hinterlassen.
Teilnehmen können nur einmal abgegebene Kommentare, doppelte abgegeben Kommentare werden unter Vorbehalt gelöscht.
Der/die Gewinner/in wird via Online-Zufallsgenerator mit Nummer gezogen und wird am Donnerstag, dem 11.12.2014 hier bekannt gegeben.  
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit mindestens 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland.
Sollte der/die Gewinner/in sich nach der Auslosung und der Kontaktaufnahme durch mich, nicht binnen einer Woche mit einer Anschrift bei mir melden, wird der Preis erneut verlost.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...