5. Mai 2015

My Amsterdam Vacation • große Caféliebe

Ich liebe hübsche Cafés und davon gab es in Amsterdam wirklich viele Schöne.
Und ich habe einige Adressen mitgebracht und ganz selbstlos natürlich getestet:

Ich fange an mit C T coffee & coconuts, denn das ist momentan unglaublich angesagt für guten Kaffee in Amsterdam. In einem alten Kino aus den 20er Jahren hat es erst im November 2014 eröffnet. Mit viel Holz und Grünpflanzen ist es auf drei Etagen gleichzeitig gemütlich und hell modern.
Es ist nicht nur Café sondern es gibt den ganzen Tag leckeres Frühstück, Brunch, Homemade Burger und mehr.

C • T 
coffee & coconuts
Ceintuurbaan 282-284
Mo - Fr
7:00 - 23:00
Sa - So
8:00 - 23:00
Cafés AMSTERDAM | C • T coffee & coconuts
Cafés AMSTERDAM | C • T coffee & coconuts
Cafés AMSTERDAM | C • T coffee & coconuts


Gleich um die Ecke ist die SCANDINAVIAN EMBASSY und...

30. April 2015

Tulips of Amsterdam • DIY Stoffblumen nähen [mit Nähanleitung]

Eins meiner Amsterdam Mitbringsel war ein Beutel Tulpenzwiebeln vom Blumenmarkt.
DIY Stoffblumen nähen
Aber leider zeigen sich keine schönen, schwarzen Tulpen in unserem "Betonbiotop". (Da stecken nun bloß kleine schimmlige Dinger in der Erde.) :/ 
Alles was sich zeigt, dass ich einen richtig rabenschwarzen Daumen beim gärtnern habe.

Für die farbenfrohen und riesigen Blumenfelder KEUKENHOF waren wir leider noch zu früh dran in unserem Amsterdam-Urlaub. Da hätte ich lernen können wie man Tulpen richtig züchtet oder mich schon vorab an den 32 Hektar großen Blumenfeldern satt sehen können. 
Von Amsterdam erreicht man per Bus und einem speziell angebotenen Kombiticket den Blumenpark in 30 min. Die beste Reisezeit soll Mitte April zur Tulpenblüte sein.

29. April 2015

My Amsterdam Vacation • Spaziergang über den ALBERT CUYP Markt

Spätestens beim ausgiebigen bummeln über den ALBERT CUYP Markt fand ich es etwas schade, dass wir keine Apartment-Wohnung in AMSTERDAM hatten.
AMSTERDAM | Albert Cuyp Markt
AMSTERDAM | Albert Cuyp Markt
Ich hätte sie mit tonnenweise Blumen dekoriert, den Kühlschrank mit Unmengen Käse gefüllt und mit den frischen Lebensmitteleinkäufen vom Markt gerne mit dem Freund für uns gekocht.
Aber auch vor Ort kann man sich durch allerhand Leckerein futtern & es gibt auch noch viel mehr und besonders skurriles zu sehen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...