DIY Klemmbrett Kalender • 16 schöne & kostenlose Kalender für 2016 zum selbst ausdrucken

Mittwoch, 30. Dezember 2015 • / 8 Kommentare
Tschüss 2015!
Es ist wieder die Zeit, in der auf das Jahr zurück geschaut wird. Auf das Bloggerjahr oder als privates Best Of. In Text oder Bild.

Gedanklich mache ich das auch, ein Jahr das wieder mal rasant vergangen ist. Viel erlebt und gelebt! Im bereits dritten Jahr mit der Villa Stoff, im Alltag und auf kleinen Reisen, mit Familie und Freunden.

Was ist Eure liebste Erinnerung an Zweitausendundfünfzehn? 
Blickt ihr gerne zurück oder lieber auf das was kommt?
DIY Klemmbrett Kalender
Auch 2016 bringt schon jetzt einige Erlebnisse mit sich, für die ich Kalender und Stift zücken muss.
Auf meinen Taschenkalender warte ich noch, den habe ich diesmal in Australien bestellt. Das hübsche DIARY 2016 vom FRANKIE Magazin.

Als großen Familienkalender habe ich uns einen Klemmbrett-Kalender, mit einem Freebie Kalender zum selbst ausdrucken, gemacht. Ich habe ihn auf DIN A3 in einem Druckshop ausdrucken lassen, da ich leider weder so groß noch bunt drucken kann. Ich habe als Farbdruck auf 170g klassisch weißem Papier 2€ pro Ausruck bezahlt. Das ist bei 12 Blättern natürlich nicht wenig. 
Das Klemmbrett in schwarzer Tafellack Optik gibt es bei IKEA in der Serie VÄLBEKANT*, als DIN A3 Klemmbrett* oder für DIN A4* Größe.  
Weil es so schöne und auch viele Kalender von talentierten DIYlern, Grafikern und Illustratoren gibt, habe ich für Euch eine Auswahl meiner liebsten *16 für 2016* zusammengestellt:

DIY glitzer Discokugel Lichterkette basteln • Türchen 21 im Lila-Lotta Adventskalender

Montag, 21. Dezember 2015 • / 2 Kommentare
Heute ist es soweit und das fühlt sich schon fast wie Weihnachten an, dass sich mein Türchen im grandiosen Lila-Lotta Adventskalender öffnen darf.
In der Gesellschaft so vieler kreativer Bloggerinnen und einer MEGA Verlosung im Wert von über 1000€! (Da gibt es übrigens auch Stoffpakete aus der Villa Stoff zu gewinnen. Schnell, schnell, falls Ihr noch nicht mitgemacht habt, bis morgen 22Uhr habt ihr Zeit.)


Sandra ist quasi der Inbegriff von *GlitzaGlitzaBlingBling* und ich erinnere mich noch sehr gut an toll genähte, gepimpte und glitzerige Kleider für Ihre Leni.
Darum wollte ich es für mein DIY für Euch heute auch ein bisschen glitzermäßig krachen lassen!
DIY Anleitung | glitzer Discokugel-Lichterkette
Früher war mehr Lametta, jetzt ist heißt es Disco!


Wir basteln heute eine Knaller 
DISCOKUGEL LICHTERKETTE!

gefüllte Scones mit Kaki & ein schöner New York Blog-Tipp

Sonntag, 20. Dezember 2015 • / 2 Kommentare
War das ein toller 4. Adventssonntag!
Wir waren einfach mal nur zu Hause und haben nicht viel gemacht. Gebacken und Gebastelt. 
Das war's!

Es war kurz vor dem alljährlichen Advents- und Weihnachtstrubel, als mich eine Mama aus der Kita auf den Geburtstag ihres Sohnes im Dezember und die noch folgende Einladung für den Rabauken aufmerksam machte. Und ich ihr antwortete, dass sei überhaupt kein Problem, denn wir hätten uns gar nichts vorgenommen für die Vorweihnachtszeit. Ein Wochenende in Leipzig und Dresden, der 80. Geburtstag meines Opas, eine Hochzeit, zwischenzeitlich zwei Kindergeburtstage und noch ein Besuch bei der anderen Oma, Weihnachtsfeiern hier und da - war dann doch einiges los. 
Wie bei Euch auch, oder?
ich back's mir Rezept | Scones mit Kaki
Umso schöner war es heute mal die Füße hochzulegen und tatsächlich nur in Gedanken zu reisen, z.B. nach NEW YORK. Da würde ich gerne mal wieder hin!
Solange dann eben erstmal nur mit dem Blog CHATTERBOX. Dem Food & Travel Blog der Amerikanerin Katherine, die ursprünglich aus New England kommt und seit drei Jahren in NY lebt, studiert und arbeitet. Erst seit August diesem Jahr veröffentlicht sie auf ihrem Blog leckere Rezepte mit sehr ansprechenden Fotos. Auch die Eindrücke von Ihren Spaziergängen und Café Besuchen im Stadtteil Brooklyn, in dem sie seit kurzem wohnt, mag ich sehr. Dort hin bin ich ihr erst via Instagram gefolgt und danach, also seit fast Anfang an, zu Chatterbox New York.

Bei Ihr habe ich auch das Rezept für die Persimmon Scones entdeckt.
Die lachen mich immer an beim einkaufen, aber ich wusste nie wirklich was ich mit der exotischen Frucht machen/backen soll. Dabei kann man sich mit der Kaki und weihnachtlichen Gewürzen passend zur Jahreszeit ziemlich austoben.
ich back's mir Rezept | Scones mit Kaki (Sharonfrucht)

{12 von 12} als Überraschungsgast bei der Hochzeit meiner Freundin

Sonntag, 13. Dezember 2015 • / Kommentieren
Ich sitze gerade im Zug zurück nach Hamburg.

Und meine letzten 12von12-Bilder für dieses Jahr, gibt es nachträglich von der schönen Hochzeit meiner liebsten Freundin gestern!
{12von12} Dezember 2015 - Hochzeit
Sie hatte geplant die Hochzeit in einem ganz kleinen Rahmen zu feiern. Und im kommenden Jahr, ohne Kugelbauch, eine große Party mit allen Verwandten und Freunden nachzuholen.
Als die Gästeliste des Bräutigams dennoch aber viermal so lang wurde als Ihre Eigene und die Hormone auch noch emotional Karussell fuhren, wurde Ihr mulmig „nur“ eine Handvoll Familienmitglieder bei sich zu haben. Sie blieb sich ihrem Vorsatz dennoch treu! Aber ihr toller Ehemann überraschte sie damit, zwei enge Freundinnen einzuladen.
{12von12} Dezember 2015 - Hochzeit
Die Überraschung war mehr als gelungen & ich freute mich so spontan absolut riesig mega doll an Ihrem gemeinsamen Tag doch dabei zu sein.

Die liebe Frau Sieben* hat mir, für mein Outfit des Hochzeitstages, noch eine ihrer schmückenden, hübschen Ketten* nach Wunsch entworfen. Vielen Dank!
Und die Geschenke im Glas-Queen war Inspiration für die HERZallerliebste, kitschige Aufmerksamkeit. Ich kann jetzt auch Geldscheine als Herz falten!
{12von12} Dezember 2015 - Hochzeit
Die standesamtliche Trauung war kurz und schön.
Anschließend gab es leckere Cake Pops, Seifenblasen pusten, Riesen Luftballons und viele, viele Fotos…
{12von12} Dezember 2015 - Hochzeit
{12von12} Dezember 2015 - Hochzeit
Ich war vollgefuttert mit einem 3-Gänge-Menü, bei dem sogar das Dessert farblich zur Blumendeko passte. Und immer noch sehr glücklich in dem so netten, familiären Rahmen der Beiden dabei sein zu dürfen.

{12von12} Dezember 2015 - Hochzeit
Weitergefeiert wurde bei den Schwiegereltern und alles war so lieb und schön und nicht überkandidelt dekoriert. Es gab ein buntes Cupcake und Kuchenbuffet für das die Schwägerin, Mütter und Omas gebacken haben, tolle DIY Servietten mit viel Liebe zu Braut und Bräutigam gefaltet. Wir ließen später leuchtende Luftballons mit Glückwünschen steigen.
{12von12} Dezember 2015 - Hochzeit
Meine persönlichen Glückwünsche für Euch
liebste Svenja & lieber Max

VERLIEBT EUCH STÄNDIG NEU
LACHT BIS EUCH DIE LUFT WEG BLEIBT
SEID EUCH TREU, UNBEDINGT AUCH EUCH SELBST
HALTET EUCH AN DER HAND
LASST ES KNISTERN
&
HÖRT NICHT AUF ZU KNUTSCHEN!



*Affiliate Link zum DaWanda-Shop von Frau Sieben

Geschickt eingefädelt • die Jogginghose für Männer nähen

Dienstag, 8. Dezember 2015 • / 11 Kommentare
Während das Finale von *Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" läuft, gibt es bei mir eine PREMIERE.

Ich habe zum ersten Mal ein Kleidungsstück für einen Mann genäht und damit gibt's den Freund hier zusehen. Die Männerjogginghose aus Folge 3 der Näh-Show & dem Geschickt eingefädelt-Nähbuch.
In der Sendung war dies leider die einzige Aufgabe in der mit Jersey genäht wurde, meinem absoluten Lieblingsmaterial beim nähen. 
Ich musste währenddessen immer an Karl Lagerfeld denken, mit ihm in der Jury wäre sicher keine Jogginghose genäht worden. Auch nicht mit *Partyknopf*! ;) 
("Insider" aus Staffel 1 von Geschickt eingefädelt.)

DIY • Adventskalender aus Toilettenpapierrollen

Donnerstag, 3. Dezember 2015 • / 2 Kommentare
Heute wurde tatsächlich schon das Dritte Adventskalender-Türchen geöffnet!
Ich komme überhaupt nicht mehr hinterher. Ich sag es ungern, aber heute in drei Wochen ist dann schon wieder fast alles vorbei!
Adventskalender aus Toilettenpapierrollen basteln
Der in diesem Jahr für den Rabauken wieder selbstgemachte ADVENTSKALENDER aus TOILETTENPAPIERROLLEN hängt tatsächlich schon seit einer Woche. 
Nicht wie in den letzten Jahren, immer auf den letzten Drücker. Und noch in der Nacht zum 1. Dezember bis früh in die Morgenstunden Beutel genäht, geklebt, gestempelt, …   
Und ist sogar bereits vollständig mit Kleinigkeiten gefüllt!

Sein Allererster, war ein genähter Wolken-Adventskalender mit Stoffbeuteln zum wieder befüllen. Letztes Jahr hatte ich dann aber doch Lust einen Neuen für ihn zu basteln. Wie TiTaToni das so schön beschrieben hat, dachte ich auch so ein paar Butterbrottüten verzieren und befüllen geht ja ganz schnell. Pustekuchen! Letztendlich hatte ich Mitte Dezember noch nicht alles zusammen & dann ein paar Tüten mit „falschen“ Adventskalenderzahlen untergejubelt, in denen schon etwas drin war.

Nun geht das nicht mehr! Zahlen und Buchstaben sind mit bald 5 Jahren fast das Interessantere.
Adventskalender aus Toilettenpapierrollen basteln

Caféliebe in Paris • Folks and Sparrows

Samstag, 14. November 2015 • / / 2 Kommentare
Es gibt sicherlich einige die es sehr befremdlich finden, dass ich gerade heute ein CAFÉ in PARIS empfehle.
Aber ich finde es sehr wichtig ganz besonders jetzt die guten Erinnerungen und Erlebnisse einer schönen Stadt zubehalten. Und in Gedanken bei den Menschen zu sein die dort LEBEN!

Fünf Monate ist es schon her, dass ich mit dem Rabauken ein tolles Wochenende in Paris verbracht habe. Nur wir zwei! 
Genau fünf Monaten nach den ersten terroristischen Anschlägen die die französische Hauptstadt in diesem Jahr erleiden musste.
Für mich war es dennoch kein Grund dort nicht hinzureisen. Auch nicht mit Kind. Ich mag mich wegen dieser Gräueltaten auch zukünftig nicht in meiner Freiheit (zu Reisen) einschränken lassen. Der Verbreitung von Angst Raum geben, damit die Ziele derer eben nicht erreicht werden.
Caféliebe | Folks and Sparrows PARIS
Das angesagte Café FOLKS & SPARROWS im 11. Arrondissement, an der Grenze zum schönen Viertel Marais, ist seit etwa einem Jahr Treffpunkt für Kaffeeliebhaber (und Hipster) in Paris.

*Geschickt eingefädelt - das große Nähbuch* mit Guido Maria Kretschmer

Dienstag, 3. November 2015 • / 4 Kommentare
Heute Abend geht es endlich los!
Um 20:15 Uhr wird "nähen berühmt" und kommt ins Fernsehen. Auf VOX startet endlich der Nähwettbewerb "Geschickt eingefädelt - wer näht am besten?".
Die Nähwelt kennt seit Tagen kein anderes Thema mehr.

Ich habe vorab schon mal etwas genauer in das gleichnamige Buch zur Sendung "Geschickt eingefädelt - das große Nähbuch"* mit Guido Maria Kretschmar geschaut.
Nähbuch - Geschickt eingefädelt
Das Nähbuch ist eine Deutsche Erstausgabe vom EDEL Verlag und seit wenigen Tagen im Buchhandel erhältlich.
Das Buch ist eine Übersetzung der englischen Originalausgabe "The Great British Sewing Bee - Sew Your Own Wardrobe"*, zur beliebten englischen Nähshow. 

Auf 224 Seiten richtet es sich mit ausführlichen Erklärungen rund ums schneidern vorallem an Nähanfänger. Bei 24 verschiedenen Schnitten (5 für Männer / 15 für Frauen / 4 für Babys/Kinder) finden aber auch fortgeschrittene Näher, ihre Herausforderung. Darunter sechs Kleider, auch das kleine Schwarze - ein original Schnittmuster von Guido Maria Kretschmer.
Die Männergrößen umfassen S-XL und die Damengrößen 34-44. Drei der Kinderschnitte von 3-6 Mon. bis 12-18 Mon. und ein Mehrgrößenschnitt von 3-6 Jahre.
Dem Buch liegt ein Schnittmusterbogen mit vier Schnitten bei, alle anderen kann man sich online herunterladen und ausdrucken.

DIY • eine coole Batman Maske basteln & das schnellste Kostüm für Halloween

Dienstag, 27. Oktober 2015 • / / 3 Kommentare
NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA...
ich bin wieder zurück!

Mit hoffentlich vielen heldenhaften Kräften um die ganzen Ideen & Erlebnisse der letzten Wochen und auch die Anstehenden, hier im Blog zu teilen.
Meine Energie reichte in der vergangenen Zeit "nur" um ein Alltagsheld zu sein!
Mir war, und ist es natürlich noch immer, das soziale Leben mit meinen beiden Superhelden ganz besonders wichtig.


Nicht nur mit neuem Elan, sind wir jetzt auch für Halloween gewappnet.
Ob man diesen Tag mag oder nicht, es gibt inzwischen fast kein entkommen. Und die Kinder freuen sich.
DIY • Batman Maske basteln
Der Rabauke auch. Sich zu verkleiden und ganz besonders ein Superheld zu sein. Wer nicht, oder!?

Er hofft jetzt sogar sehr, dass sich überhaupt jemand an Halloween zu uns verirrt, um Süßes zu bekommen oder Saures zu geben! Und wenn wir uns nicht dagegen währen können, dann macht man eben mit. So schlimm ist es nun auch wieder nicht.

Schon gar nicht mit der schnellsten Verkleidung aller Zeiten. LieblingsT-shirt, Umhang aus Omas Faschingsfundus & einer easypeasy gebastelten BATMAN MASKE aus Filz.
DIY • Batman Maske basteln

[DIY] Strohhalm-Wimpelkette • super schnelle Partydeko selberbasteln

Donnerstag, 10. September 2015 • Kommentieren
Am Wochenende hatte ich einen guten Grund zum feiern!
Und trotz kleiner, feiner und gemütlicher Feierei war meine Aufregung vorher doch groß. Während mein "persönlicher Caterer" für ein fantastisches Kuchenbuffet und ein leckeres Abendessen sorgte, wuselt ich noch rum - räumt hier und saugte da. Wie immer auf den letzten Drücker!

Plötzlich ist wieder ein Jahr rum und so ein Geburtstag klopft schneller als erwartet an die Tür. Und mit ihm auch schon die Gäste!

Für ein ruckizucki, easypeasy DoItYourself für spontane Partydeko ist die Wimpelkette aus Strohhalmen perfekt.
DIY • Wimpelkette aus Strohhalm basteln

Tag des Kaffees & mein neues Instagram-Projekt ♡ Meine Caféliebe

Freitag, 4. September 2015 • 8 Kommentare
Morgen ist Tag des Kaffees!
Zum 10. Mal wird der morgen, am 5. September (btw. auch mein Lieblingstag des Jahres) der Tag rund um das Lieblignsgetränk der Deutschen gefeiert!
Initiert wird er vom Deutschen Kaffeeverband e.V. und findet immer am ersten Samtag im September statt. Ich habe davon in der Zeitung zum *Tag des Kaffees* gelesen, die beim Lieblingsbäcker in der Rindermarkthalle auslag. Die kann man sich hier auch kostenlos als PDF herunterladen.

Auch dieses Jahr gibt es wieder in ganz Deutschland viele Aktionen von Kaffeeröstereien und Cafés zum hingehen und mitmachen. Eingeladen wird zu Kaffeetastings, Führungen und mehr. Was? und Wo genau? kann man auf der Aktionskarte mit der eigenen PLZ adressgenau heraussuchen.

In Berlin findet zeitgleich das gesamte Wochenende das BERLIN COFFEE FESTIVAL statt. 
Zu gern wäre ich dabei!
Ich liebe Kaffee und schöne Cafés! 
Die Besonderen, die ich hier im Blog, immer mal wieder in der Kategorie CAFÉLIEBE vorstelle. Und bei Instagram habe ich vor längerer Zeit bereits damit begonnen unter dem Hashtag #Caféliebe / #Cafeliebe die Cafébesuche in Bildern zu dokumentieren und festzuhalten. Einige haben sich bewusst oder vielleicht sogar ganz unbewusst, unter der Nutzung des selben Hashtags zu ihren Bildern, dem angeschlossen schöne Plätze zum Kaffee trinken geteilt.

Nun habe ich einen neuen INSTAGRAM-Account erstellt um gemeinsam mit allen die mögen die schönsten Cafés zu sammeln, ob in der eigenen Stadt oder weltweit auf Reisen. 
Er heißt natürlich CAFÉLIEBE! :)
Ich würde mich freuen, wenn ihr folgen mögt und ganz besonders Lust habt mitzumachen! Zeigt die schönsten Coffeespots unabhängiger Cafés, den leckersten Kuchen, den besten Kaffee oder das hübscheste Interior und nutzt dafür den Tag #MeineCaféliebe und/oder markiert @Cafeliebe in eurem Text oder Bild! Nach Rücksprache möchte ich die Bilder dann regrammen, also das kopierte Foto mit Euch als CaféEntdecker im Stream teilen.
Ich freu mich drauf und bin gespannt was daraus wird!

✿ BLUMENGRÜßE aus CORNWALL ✿

Sonntag, 16. August 2015 • / 5 Kommentare
Gestern haben wir Cornwall schon wieder verlassen und verbringen noch ein paar Tage in London!

WestCornwall hat einen wunderschönen Eindruck hinterlassen. So habe ich mir England gar nicht vorgestellt, auch wenn ich gar keine genaue Vorstellung hatte!
Die grüne Landschaft und ihre Blumen- und Planzenpracht wird mir immer in besonderer Erinnerung bleiben. Und diese tolle Vielfalt macht alles die warme Luft des Golfstroms. Auch wenn es überwiegend 17°C/18°C hatte, das Wasser zum baden noch viel kälter war, war es ein sehr angenehmes Klima. Selbst als es einen Tag klassisch britisch Hunde und Katzen regnete.
Flowers of Cornwall | St. Michaels Mount
Flowers of Cornwall | Penzance
In Penzance, wo wir ein hübsches Cottage als Ferienhaus hatten, gibt es den Morrab Subtropical Garden. Ein öffentlicher Park mit kostenlosem Eintritt im viktorianschen Stil, schönsten Blumen und vielen Palmen.
Flowers of Cornwall | Penzance
Flowers of Cornwall | Penzance
Flowers of Cornwall | Penzance
Flowers of Cornwall | Land's End Wanderweg
Und wenn man zwischen exotsichen Blumen die an Steilküsten wachsen auf ein türkis blaues Meer schaut und weiße Sandstrände sieht, kommt es einem wirklich nicht vor als wäre man in Großbritannien, sondern in der Südsee.
Flowers of Cornwall | Minack Theatre & Meerblumen
Flowers of Cornwall | Porthcurno
Flowers of Cornwall | Aeoinum im Minack Theatre
In dem angelegten Garten im The Minack Theatre fand ich es sogar ein bißchen schöner als das Theater selbst und hatte meine größere Aufmerksamkeit. Dort gibt es ganz viele verschiedene der Sukkulentenart Aeonium. Die sieht man auch in ganz vielen Gärten der Region und eine in dunklem rot habe ich mir mitgenommen und hoffe, dass sie es bei uns gut hat!
Flowers of Cornwall | The Minach Theatre
Flowers of Cornwall | Blumengarten
Blumige Grüße
Eure Maria

{12von12} im August aus CORNWALL

Mittwoch, 12. August 2015 • / / / 2 Kommentare
Die letzten 12von12 gab es auch von unterwegs. Ein halbes Jahr ist das fast schon her.
Heute bin ich wieder mal dabei, mit meinen 12 Bildern vom heutigen Tag aus dem Südengland Urlaub in Cornwall.

Geweckt wurden wir wieder durch das kreischen der Möwen. Die sind hier so riesig und gefräßig vorallem, zum Glück haben wir noch keine "nähere" Bekanntschaft mit ihnen gemacht.
Vor unserem süßen Cottage in einem Hinterhof steht ein kleiner Kirschbaum. Dort haben der Rabauke und ich die Sauerkirschen für unseren Obstjoghurt zum Frühstück selbstgepflückt.
Danach haben wir uns gemächlich auf den Weg zu einem Tagesausflug ins Minack Theatre gemacht. Dort sind wir gestern am Nachmittag schon nach einer Wanderung in Land's End vorbeigefahren, waren aber wieder total überrascht, dass um 5pm bereits geschlossen wird. (Über kurze Öffnungzeiten und frühen Feierabend sind wir nun schon ein paar mal gestolpert und standen vor verschlossener Tür vom Supermarkt und Cafés.)

Fast besser als das Freilichttheater am Felshang selbst, gefiel mir der farbenfrohe Garten mit wahnsinnig toller Blumenpracht. Zusammen mit dem Ausblick auf's Meer. Ich bin sowieso wahnsinnig beeindruckt, geflasht beschreibt es ganz gut, von dieser Landschaft. Ich kann gar nicht genug vom gucken bekommen. Ja doch, Cornwall gefällt uns hier im Westen des Landes sehr, sehr gut!! Viel besser als ich es erwartet habe. Ich war besonders dem Wetter gegenüber sehr skeptisch, weil die Vorhersage eher nicht so überragend war und es in Hamburg, besser in fast ganz Deutschland, endlich richtig warm sein sollte diese Woche..
Der Rabauke hat für uns auch eine Uraufführung eines noch unbekannten Stückes auf der Bühne des Minack gegeben! ;)
Danach gab es den Afternoon Tea & Coffee mit Aussicht. Und natürlich auch Scones, Clotted Cream und Erdbeermarmelade dazu! Dabei am besten auf der Terrasse vom Minack Café sitzen.
Von dort hat man schon Ausblick auf Porthcurno Beach. Ein ruhiger Strandabschnitt in der kleinen Bucht mit feinem Sand. Vom Theater führt eine steile Steintreppe/Trampelpfad (etwa 400m) direkt dorthin. Oder man erreicht ihn über den Parkplatz am Telegraph Museum.
Wir haben weiter den Blick auf's türkise Meer genossen und der Rabauke das Toben in den Wellen. Geschlafen, gepicknickt, gespielt, ... Ein ganz gemütlicher Urlaubstag mit viel Wetterglück heute wieder.
Und dann der Vorteil eines Ferienhaus zum Abendessen was leckeres, einfaches zu kochen. Ohne sich den restlichen Sand von der Haut zu waschen an den Tisch zu setzen  und nach einem Restaurant zu suchen.
❤️

Caféliebe... in der HERBARY // Y! Kaffee-&Sandwichbar St. Pauli

Freitag, 31. Juli 2015 • / Kommentieren
Das ist ein 'last minute' Cafétipp für die hübsche Y! Kaffee- und Sandwichbar im Hamburger Stadtteil St. Pauli. 
Denn heute wird vorerst zum letzten Mal das leckere Biofrühstück serviert und guter Kaffee gebrüht.
Caféliebe | Herbary & Y Kaffeebar St.Pauli
Erst letzte Woche habe ich das kleine Café dort entdeckt, dass es seit Mai diesen Jahres gibt. Es liegt recht ruhig in einer Seitenstraße vom Hamburger Kiez, in der Detlev-Bremer-Str. 21 (gleich in der Nähe von meinem Lieblingseisladen).
Caféliebe | Herbary & Y Kaffeebar St.Pauli

Sunday's are for icecream • gesunde Smoothie EisPops selbermachen

Sonntag, 5. Juli 2015 • 6 Kommentare
noch eine Abkühlung gefällig? 
Dann gibt es heute Smoothies eisgekühlt.
gesundes Eis selbermachen | Smoothie Eis am Stiel
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als meine Mama für meine Schwester und mich mit Apfelsaft Eis selber gemacht hat. So gut, so einfach und wir haben es geliebt!

Wir machen es jetzt noch etwas gesünder und haben beherzt in die Obstschale gegriffen und nach Farben alles püriert (ohne Zucker!) was uns in den Mixer gehüpft ist. Es funktioniert mit jedem Obst, z.B. Wassermelone oder auch sehr reife Bananen, die man sonst nicht mehr unbedingt essen mag.

Zwischen den Eisschichten liegen ca. 2 Std. für's antauen, dass hatte letztes Jahr beim halbgefrorenen Smoothie schon so gut geklappt. Und nach 5-8 Std. ist es komplett gefroren.
Ein gemischtes TuttiFrutti-Eis ist natürlich genau so lecker. Da kann man dann auch Gurke (schön wässrig) und Möhren (etwas süßlich) drin "verstecken".
gesundes Eis selbermachen | Smoothie Eis am Stiel
gesundes Eis selbermachen | Smoothie Eis am Stiel
Nur die Idee mit Strohhalm als Eisstiel, die würde ich nicht unbedingt weiterempfehlen. Bei den heißen Temperaturen schmilzt das SmoothieEis ruckzuck und eine rutschig-flutschige Kleckerei entsteht. Das haben wir ausgiebig getestet! ;)

Fröhliches und gesundes Eis schlemmen!

• 20 leckere REZEPTE mit Wassermelone •

Freitag, 3. Juli 2015 • 1 Kommentar
Heute geht es gleich weiter mit der WASSERMELONE!
Wassermelonen Obstsalat
Sie sorgt für die perfekte Abkühlung und ich mag bei dieser Hitze nichts anderes mehr essen.
Für ein bisschen Abwechslung habe ich zahlreiche Sommerrezepte, von süß bis herzhaft, mit dem Erfrischungsklassiker zusammen getragen.