DIYFOODFASHIONTRAVEL

let it bloom {DIY}

Dienstag, 26. Juni 2012 • 7 Kommentare
Ich möchte nicht schon wieder über's Wetter hier im Norden meckern, deshalb mach ich's mir dann eben drinnen schön - mit den letzten Pfingstrosen, die es für dieses Jahr in meinem Lieblings-Blumenladen zukaufen gab.


Nur hatte ich so spontan nicht ausreichend Vasen im Lädchen, dafür Alk*h*l! Nein, auch nicht! ;) 
Die Flaschen dieses sehr leckeren, neuen Getränks wollte ich eigentlich auf dem Weg beim Altglas loswerden (die haben kein Pfand), da war's nur schon übervoll.


Darum habe ich sie einfach noch ein bißchen dezent aufgemotzt und das chice Label einfach dran gelassen.

Die Kordel/Paketschnur um die drei Flaschen gewickelt, am besten geht's wenn die wirklich ganz gerade sind - auch wenn die Flasche der 'französischen Limo' bestimmt noch dekorativer ist - und mit ein wenig blumigen Webband, zur Schleife gebunden, verschönert.




Mein aufgeräumter verwahrloster Nähplatz hat so wenigestens farblich abgestimmte Gesellschaft.


Und wie machst du dir deinen Arbeitsplatz noch schöner?
Vielleicht auch mit so einem Blumenmeer oder anderen  
{Upcycling Ideen}!?

So viel wiedersehen macht besonders Freude!

Sonntag, 24. Juni 2012 • / 2 Kommentare
Lang ist's her, 
als ich zuletzt Genähtes von Anderen gezeigt habe!
Aber inzwischen haben mich so einige tolle Fotos erreicht, 
aber seht selbst:
Dieser Hoodie/Kapuzenpulli ist von Anja
Besonders hilfreich, ihre Meinung zu diesem Stoff - "Der dicke Jersey war erst einmal etwas gewöhnungsbedürftig, da er sich auch nach dem Waschen recht hart anfühlte. Beim Tragen spürt man allerdings gar nichts davon - ganz im Gegenteil, herrlich für Hoodies und nur weiterzuempfehlen!".
Und noch ein Kuschelpulli von Saskia, die bereits an der 'BlogWall of Fame' mit diesem Kleid verewigt ist!
Sonja hat diese süßen "Rudis" von Lillesol & Pelle probegenäht - den Kindergarten-Rucksack und das neue Ebook der Kindergartentasche. Grandios finde ich vor allem die passende Stickdatei zu dem Feincord-Stoff mit den Eichhörnchen. 
Noch mehr schöne Fotos & eine super bebildertes Tutorial zum einnähen einer Paspel gibt es auch auf ihrem Blog.
Dieses kleine Model präsentiert die selbstgenähte Kindermode aus Bio-Jersey Stoffen für den Shop ihrer Mama.
Und bei ihr (und auch dem Geschwisterchen, dass beim "Shooting" samt Hut entwischt ist) kann der Sommer kommen!

Und noch mehr entdeckt habe ich hier:
noch mehr 'Dutch Love' bei der Rock'n'Nähmaschine
&
die glückliche Gewinnerin des großen Stoffpaketes näht auch schon drauflos.

Und was gefällt euch am besten???

Ich hab es geschafft!

Freitag, 15. Juni 2012 • 10 Kommentare
Und damit meine ich leider nicht die Villa ❤ Stoff-Kunde in dieser Woche, denn ich hatte statt Jersey am Mittwochabend nur LEDER im Kopf.
Das 'runde Leder' mit dem Deutschland gegen die Niederlande gewonnen hat. ;)

Aber statt nur für die EM, habe ich jetzt endlich meine Begeisterung für's 'richtige' Kleidung nähen entdeckt 
- nicht nur Mützen oder Schals!


Bisher fehlte nicht der Ansporn, sondern ich habe mich einfach nicht getraut - so ohne Overlock-Nähmaschine. 
Den letzten Schubs haben mir dann die vielen Kommentare und Verlinkungen zu den eigenen Nähprojekten auf den vielen tollen Blogs aus dem Gewinnspiel gegeben.

Das wollte ich jetzt auch! 
ALLES!

Und dabei sind nun meine ersten beiden Mitwachs-Hosen für den Rabauken entstanden! 
YEAH YEAH YEAH!
Voller Stolz (meiner!) muss er sie jetzt auch immer anziehen - die gemütlichen Hosen, ohne viel SchnickSchnack, einfach zum spielen, zu Hause oder in der Kita.


Vom Schnitt habe ich mich einfach an einer derzeit passenden Pyjamahose orientiert, die Beine etwas ausgestellter und verlängerte Bündchen aus ganz normalen Jersey Stoffen, damit sie auch noch eine Weile passen

Und mehr kommt bestimmt - mich hat das NÄHWAHNa erfasst!
Ein schönes Wochenende!

{12von12} im Juni

Dienstag, 12. Juni 2012 • / 1 Kommentar
Der {All}Tag in 12 von 12 {instagr.am} Bildern!


Der Tag beginnt regnerisch draussen...


 ...und mit Ball spielen ab 6:30 Uhr drinnen! *püh


 Ein Blick in den Garten ins Betonbiotop...


 ...schnell angezogen & Lieblings-Brosche angesteckt...


 ..und die Regenpause genutzt, um zur Kita zu düsen.


 Auf dem Weg ins Lädchen, in der Bahn, in einem dieser Magazine geschmöckert!


 Das grandiose Stoffpaket an die glückliche Gewinnerin & viele weitere Streichelstoffe versendet...


...die Zeit verging und zum späten Feierabend nochmal einen Blick auf die inzwischen fröhlich, bunte Webband-Mischung geworfen, die jetzt ein Plätzchen im "neuen" Regal gefunden hat.


Auf dem Weg nach Hause ein wenig Fernweh, wegen dieser Reklame, bekommen...

...und ein Stück weiter, noch dem 'Telemichel' gewunken!
(bevor sich schon die nächste Regenwolke über mir entleeren musste)


merke: Und wer zählen kann ist klar im Vorteil! 
Natürlich war das Absicht! ;) Ich lieg nach dem langen Tag nämlich schon unter der Decke!

Vielen Dank für's schauen und noch mehr zusehen gibt es hier!
Gute Nacht!

Lesen und gelesen werden

Montag, 11. Juni 2012 • 5 Kommentare
Das wünscht sich bestimmt jeder für das eigene Blog!
Egal ob Kreativ-, Näh-, Fashion-, Food- oder
"von allem ein bißchen"-Blog!

Meine persönliche Liste der Lieblingsblogs bei Bloglovin wird täglich endlos länger, aber ich habe auch gerne mal wieder Papier in den Händen.

Aktuell sind das vor allem folgende (neue) Magazine:




Besonders die Mollie Makes hat mein Selbermacher-Herz erobert und ich finde die erste Ausgabe mehr als gelungen. Und ich freu mich schon sehr wenn am 25.07. die nächste Ausgabe erscheint.
Auch die neue Ausgabe des englischen Originals ist ganz frisch aus der Druckpresse, hier: in der Bahnhofsbuchhandlung, erhältlich.

Die Handmade Kultur erscheint 6x im Jahr und ist mit 6,90€ das 'teuerste' der oben gezeigten Zeitschriften. Das kleinformat als Indie-Magazin für kreative Eltern (wie es sich selbst nennt) hingegen ist für 4,90€ erhältlich. Es fällt besonders durch sein kleines DIN A5 Format und den tollen Aufkleber-Einband auf.
Beide Hefte beziehe ich seit der ersten Ausgabe im Abo und mag den Mix der Artikel am liebsten!

Der 'süße Paul' ist ebenfalls noch ganz neu als deutsche Ausgabe erhältlich. Für mich eher ein Magazin in dem ich zwischendurch, z.B. in der Bahn, ganz gerne wegen seiner schönen Bilder blätter. Die Mischung aus ein paar DIY-Ideen und hübsch, lecker in Szene gesetztem Essen ist doch eher was für Frauen (sagt der Zuckerbäcker dazu).


Nun habe ich aber noch ein paar Fragen in eigener Sache & würde mich über die Unterstützung zu meiner 'Marktforschung' sehr freuen! :)

Liest du selber auch gerne in solchen Zeitschriften? Oder lässt du dich lieber vom Internet inspirieren?

Welche Magazine kennst oder magst du besonders?

Wo kaufst du Zeitschriften am liebsten?

Schon jetzt ganz lieben Dank und freu mich über jeden Kommentar! Und nun husch ich dann mal mit einem der Hefte als Bettlektüre unter die Decke!

Es schneit...

Freitag, 8. Juni 2012 • 8 Kommentare
...doch jetzt nicht etwa auch noch!

In unserer Straße jedes Jahr im Frühjahr schon!
Und ich liebe es!  
Jeder Allergiker wahrscheinlich nicht so.


Wenn die Pollen der Pappeln wie Schneeflocken durch die Passage fliegen und bei jedem Lüftchen umherwirbeln...



 ...und sich als dicke Wattebäusche am Wegrand sammeln!


Die Bilder sind eine Hommage ;) an das fantastische Wetter am Pfingstwochenende, als ich die Fotos gemacht hab. 
Ich möchte das ganz gern zurück!

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende mit mehr heiter
als wolkig!

P.S.: Und allerliebsten, herzlichen Dank für die schönen Worte zum gestrigen Bild mit dem damals zwei Wochen alten Rabauken. Ich bin noch immer ganz gerührt!
Denn, entschuldigt, ich hatte einen etwas emotionalen Tag - vermutlich habe ich es deshalb gezeigt. Der Rabauke hatte heute nochmal eine, und hoffentlich die letzte OP, die aber bestens verlaufen ist.

{winzig klein vs. RIESEN GROß}

Donnerstag, 7. Juni 2012 • / 9 Kommentare
Zu diesem {beauty is where you find it} Foto-Thema denken sicherlich die meisten Mütter an ihre Kinder! 

Was für ein Klischee! ;) 
Aber, -und das stimmt wirklich- die Zeit vergeht wahnsinnig schnell & schon sind sie GROß!


Ich verdanke meinem, nun gar nicht mehr so KLEINen Rabauken, nicht nur eine aufregende und schöne gemeinsame Zeit in den letzten 509 Tagen, sondern auch die GROße berufliche Veränderung!

AND THE WINNER IS...

Mittwoch, 6. Juni 2012 • / 5 Kommentare
Endlich ist es soweit... :)

Erst einmal vielen lieben Dank an euch ALLE für eure Teilnahme an meiner 1. Blogverlosung!
Und ein ebenfalls großes Dankeschön natürlich auch 
an Susanne :) die -durch das Verlinken 
der großen Sommer Stoff Verlosung- noch soooo vielen mehr ermöglicht hat, das tolle Stoffpaket zu gewinnen!

Eure Kommentare sind einfach so großartig & ich danke euch für die Bereitschaft die Erlebnisse an der Nähmaschine mit mir zu teilen!

❤ vom angenähten Knopf bis zum selbstgenähten Brautkleid
❤ Shelly, MaLina, Julie, Isabella & wie sie alle heißen...
❤ auch Schnittmuster von denen ich vorher noch nie gehört habe - ich empfehle allen auch mal durch die Kommentare zu klicken, da sind ein paar tolle Tipps dabei!
...genauso wie fanastische Blogs!


Aber nun zu dem, worauf alle gespannt warten...
Von allen fenomenalen Kommentaren wanderten 378 in den Lostopf, die ihren rechtzeitig abgegeben haben!
Und die Losfee alias der Zuckerbäcker *hihi* 
hat gerührt & nicht geschüttelt


und der Hauptpreis geht an
BRITTA mit ihrem tollen Blog bloodybunny!

*HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH*
und ich freu mich total mit dir :D


Und weil eure Teilnahme mich einfach so umgehauen hat, gibt es noch ganz spontan ein zweites kleines Stoffpaket zu gewinnen! 
Ebenfalls mit einer Mischung an blumigen Jersey Stoffen & einem Päckchen herziger Stecknadeln!

Und das zweite Päckchen geht an: MELANIE R.!


Ich gratuliere euch beiden sehr & melde mich umgehend per Mail bei euch!

Nochmals vielen Dank an alle die mitgemacht haben! Das war gewiss nicht das letzte Gewinnspiel hier!
Und bei den vielen tollen Blogs komm ich bei jedem nochmal vorbei! 
❤ 

Villa ❤ Stoff - Kunde #9

Mittwoch, 6. Juni 2012 • / 6 Kommentare
Unfassbar & schon einmal ein großes DANKESCHÖN!

Eigentlich soll an dieser Stelle ja bereits der Gewinner/die Gewinnerin 
der großen Sommer-Stoff-Verlosung bekannt gegeben werden. Aufgrund der unerwarteten, gigantischen Teilnahme brauch ich noch ein wenig & hoffe auf noch ein bißchen Geduld - auch wenn ich selber schon total aufgeregt bin! ;)

Außerdem verdient der/die Glückliche bei dieser Teilnehmerzahl nicht nur eine lapidare Erwähnung hier, sondern es wird selbstverständlich später noch einen eigenen Post dazugeben!!

Passend zu den, zu gewinnenden Stoffen, geht es heute in der 
9. Villa ❤ Stoff - Kunde ganz allgemein um Jersey


Jersey Stoff wird aus Viskose, Baumwolle oder Polyester hergestellt. 

Die Fasern werden zu einem Gewebe gestrickt oder gewirkt und der Stoff erhält ein leichtes Rippenmuster. Dies macht den Stoff sehr elastisch und wiederrum sehr angenehm tragbar. 


Eine weitere positive Eigenschaft ist die sehr gute Aufnahme von Feuchtigkeit. Diese wird optimal nach außen transportiert und macht Jersey somit zum beliebtesten Stoff bei Bekleidung. Aber auch Jersey-Bettwäsche ist wegen der Atmungsaktivität und Weichheit überaus beliebt. 
Der Stoff ist sehr strapazierfähig und langlebig. Er lässt sich in der Maschine waschen und ist trocknergeeignet. Da es sich bei Jersey Stoffen um Strickware handelt ist er in verschiedenen Schweren erhältlich. Dadurch gibt es für jede Jahreszeit den passenden Jersey Stoff.


Mit folgenden Gewichtsklassen kann man ungefähr die Schwere einschätzen:

Sehr leicht = 50 - 150g/lfm 
(z.B. Tüll, Chiffon, Futterstoffe,...)
Leicht = 160 - 290g/lfm 
(z.B. Popeline, feine Jersey Stoffe,...)
Mittelschwer = 300 - 400g/lfm 
(z.B. Stretchjersey, Mantel- & Jackenstoffe, Wachstuch,...)
Schwer = ab ca. 430g/lfm 
(z.B. Jeans, Strick,...)

-Diese Angaben sind ungefähre Richtwerte, je nach Webart eines Stoffes kann die Gewichtsklasse varieren.-

Auf die Strickarten von Single Jersey, Viskose Jersey und Interlock Jersey gehe ich die nächsten Male noch näher ein!

...

Und jetzt schneide ich statt Stoffe mal weiter meine Zettelchen! :)
Bis später!

Sonntagssüßes Bananeneis

Sonntag, 3. Juni 2012 • 5 Kommentare
Den Vorgeschmack auf einen hoffentlich sonnenreichen und warmen Sommer in der vorletzten Woche, fand ich schon sehr fantastisch!
Oder!? Wer nicht!? 
Er darf sich also gerne bald wieder blicken,
und nicht nur bitten, lassen.

Aber egal wie das Wetter ist - EIS kann ich IMMER essen!

Ganz besonders dieses HOMEMADE Bananeneis à la MyMaki und das ganz ohne Eismaschine! :)


Die Bananen dürfen gerne auch etwas reifer sein - das sieht ja später niemand ;) - und ist vorallem eine gute Möglichkeit die braunen und meist unbeliebteren Bananen zu verwerten!


Die in Scheiben geschnittenen und eingefrorenen Bananen im Mixer oder mit dem Pürierstab schön cremig rühren.
Gegen das wirklich fiese Geräusche, der sehr harten Bananen und um es dem Mixer etwas leichter zu machen, hilft es sie vorher etwas antauen zulassen!


Und es sich jetzt, so schnell und einfach, schmecken lassen. 
Banane pur - ohne Milch & ohne Zucker! Lecker!

Falls das alleine den Sommer nicht hervorlocken möchte, dann vielleicht dieses fröhliche, bunte Stoffpaket, dass es hier noch bis Dienstag zu gewinnen gibt!

*BEENDET* SSV - SOMMER STOFF VERLOSUNG

Freitag, 1. Juni 2012 • / 402 Kommentare
Alles neu macht der... äh, Juni!

Was? Schon?

Die letzten zwei Wochen ging es rund & sollte es ein Remake dieses Films geben, könnte ich locker die Hauptrolle besetzen...

Ich habe die letzten Tage Woche geschnibbelt was das Zeug hält - an Pfingsten, bei Sonnenschein & auch in der Nacht! Mich gefreut & manchmal geflucht noch mehr gefreut! ;)

Und als DANKESCHÖN für diese grandiosen letzten drei Monate, aber vorallem auch als kleine Wiedergutmachung für längere Lieferzeiten als gewöhnlich und das damit verbundene Verständnis von so vielen, verlose ich folgendes kunterbunte Stoffpaket



mit vielen beliebten Stoffen von ©Hamburger Liebe!


Insgesamt 4m Jersey - die heißgeliebten MAXI DOTS, an apple a day & Daisy Stoffe in unterschiedlichen kleinen Zuschnitten!


Was du dafür tun darfst?

Hinterlasse bis zum 05.06. bis 24 Uhr einen Kommentar unter diesem Post & verrate mir, was du als Letztes genäht hast?

Jeder hat die gleiche Chance, ob mit oder ohne Blog (falls du keinen Blog hast, bitte hinterlasse im Kommentar auch deine E-Mailadresse zur Kontaktaufnahme)! Das Bild aus der 'Sidebar' darf dennoch gerne mitgenommen werden und deinen Blog schmücken!

Der Gewinner/die Gewinnerin wird am kommenden Mittwoch in der nächsten Villa ❤ Stoff - Kunde bekannt gegeben!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
 
Viel Glück & Spaß!